Sieg und Niederlage für die Bambini

shz.de von
01. Juni 2015, 18:20 Uhr

Die zweite Bambino-Mannschaft des Eutiner TC. ist mit einem Sieg und einer Niederlage in die 2. Bezirksklasse gestartet. Dem 2:1-Sieg gegen Stockelsdorf folgte eine 1:2-Niederlage gegen Strand 08 III.

Die Partie gegen Stockelsdorf wurde erst im Doppel entschieden. Titus Richter verlor sein Einzel, Constantin Mannitz gewann gegen die Stockelsdorfer Kontrahenden. Im Doppel ging der erste Satz an die Eutiner, aber die Stockelsdorfer glichen im zweiten Durchgang aus. Im Matchtiebreak behielten die Eutiner nach 6:9-Rückstand die Nerven und siegten mit 11:9.

Gegen Strand 08 III gewann Titus Richter als Nummer 1 gegen Nick Wede 6:4, 7:5, Levi Speil unterlag Till Schneider mit 1:6 und 1:6. Im Doppel fanden Constantin Mannitz und Philip Klass zunächst nicht ins Spiel. Nach 2:6-Satzverlust lief es im zweiten Durchgang besser, in dem sie sich mit 6:3 durchsetzten. Im Matchtiebreak hatten die beiden Eutiner Talente allerdings mit 4:10 das Nachsehen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen