zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. August 2017 | 21:01 Uhr

Sieg mit 15 Treffern Vorsprung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Handballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz II setzten sich gegen die SG Boostedt/Großenaspe mit 23:8(12:5) Toren durch. Mit dem Sieg kletterten die Gastgeberinnen auf den dritten Platz der Regionsliga Süd.

Von Beginn an ließ die HSG II mit ihrer gewohnt offensiv ausgerichteten Abwehr bei den Gästen keinen Spielfluss aufkommen. Die Überlegenheit wurde mit einfachen Gegenstoßtoren belohnt, die vor allem Sabrina Wagner und Ellen Franke erzielten. In der zweiten Halbzeit bauten die Gastgeberinnen den Vorsprung weiter aus. „Am Ende stand ein verdienter Mannschaftserfolg“, sagte HSG-Trainer Holger Edler. Die HSG II spielte mit den Torhüterinnen Janna Edler und Svenja Lucas sowie Jelena Nowak (8), Alina Werner, Sabrina Wagner (je 5), Ellen Franke (3), Sandra Ude, Anna von Hinten (je 1), Lena Stahl, Saskia Zirkel, Malin Johannsen, Svenja Peters, Finja Grundt und Neele Brennscheid.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Nov.2014 | 11:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen