Sicherheit geht vor: Der Seepark wird tagsüber gesperrt

seepark leserfoto 1-2015
Foto:

von
23. Januar 2015, 16:14 Uhr

„Eins werden mit der Natur“ – zum Werbemotto für die Landesgartenschau passe doch dieses Bild ihres Sohnes Liam ganz genau, oder?, fragt OHA-Leserin Ute Schöning voller Ironie. Künftig werden Spaziergänger nur noch nach Feierabend der Bauhofmitarbeiter Gelegenheit haben, solche Fotos zu machen, denn der Seepark wird ab sofort für die Baumfällarbeiten gesperrt. Bürgermeister Schulz: „Wir müssen und wollen für die Verkehrssicherheit sorgen. Deshalb wird der Park testweise für eine Woche während der Arbeitszeit gesperrt.“ Nötig werde die strikte Sperrung, weil Passanten bisher kreuz und quer direkt bei den Fällarbeiten entlang gelaufen seien. Die Schließung läuft bis zum 3. Februar


(Mo. bis Do. 8-16 Uhr und Fr. bis 14 Uhr

).

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen