Shakespeare als Ein-Mann-Stück

hamletimg_1847

von
25. September 2014, 11:11 Uhr

Verwandlungskünstler und Komiktalent: Bernd Lafrenz (Foto) hat sich für seinen Auftritt beim Theater Zeitgeist am Sonntag, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums (Prinzenstraße 8) Shakespeares Klassiker „Der Widerspänstigen Zähmung“ vorgeknöpft. Das bedeutet nicht nur, dass er das Stück in einer eigenen Bearbeitung zeigt, sondern ebenso, dass er alle Rollen besetzt. Das allerdings gelinge ihm so überzeugend, urteilt die Kritik, dass der Zuschauer erst beim Verbeugen merke: Dies war eine Ein-Mann-Show.


Der Eintritt kostet 15 Euro, Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Schneider, (Lübecker Straße 18 in Plön) und der Tourist Info Eutin (Markt 19 in Eutin) erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen