zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 11:16 Uhr

SG Sarau/Bosau siegt ohne Mühe

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die SG Sarau/Bosau feierte in der Kreisliga Ostholstein einen deutlichen 7:0 (3:0)-Erfolg über die Reserve des Oldenburger SV. Die Gastgeber waren über die gesamte Spielzeit die überlegene Mannschaft.

Nils Stenzel erzielte das 1:0 mit einem Freistoß aus 20 Metern in den Winkel (12.). Malte Meyer erhöhte auf 2:0 (24.). Kurz vor dem Pausenpfiff schoss Marcus Beckmann das 3:0 (43.). Jasper Frahm traf zum 4:0 (71.). Malte Villbrandt vollendete zum 5:0 (79.). Nun kam auch noch Pech bei den Gästen hinzu, als Torben Schönle ein Eigentor zum 6:0 erzielte (80.). Malte Villbrandt markierte mit dem 7:0 den Endstand (83.). In der 87. Minute kassierte der Oldenburger Julian Jensen die Gelb-Rote Karte.

„Wir hatten über weite Strecken Zug zum Tor und haben das Spiel einseitig gestaltet. Nach dem zweiten Tor hatten wir über zehn Minuten einen kleinen Durchhänger, aber Oldenburg hat daraus nichts gemacht. Ich bin natürlich sehr zufrieden und freue mich, dass wir zu Null gespielt haben“, meinte der Sarauer Trainer Jürgen Oelbeck.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen