zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. Oktober 2017 | 05:54 Uhr

SG Malente/DG vom Verletzungspech geplagt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 27.Feb.2014 | 10:18 Uhr

Geplagt von vielen Ausfallen verloren die Handball-Frauen der SG
Malente/DG in der Landesliga gegen den VfL Geesthacht mit 27:32(15:16). Durch ein intensives Deckungsspiel, hohe Konzentration im Angriff und einer insgesamt guten ersten Hälfte, überraschte die SG zunächst die Gastgeberinnen. Mit 16:15 aus Sicht von Geesthacht ging es in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte konnte die SG noch ordentlich mithalten, gestaltete das Spiel offen, musste sich aber dann dem breiten Kader des Gegners geschlagen geben. Hinzu kamen viele technische Fehler, sodass sie eine insgesamt ansehnliche Partie schlussendlich mit 27:32 verloren. Für die SG Malente/DG spielten Svenja Voß (7/1), Sophie Frank und Marila Grunwald (je 6), Kersti Spiekermann (3), Sonja Simonsen (2), Aileen Lüß, Isabell Genth und Yvonne Hänisch (je 1).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen