September-Turnier mit 800 Pferden

shz.de von
07. September 2018, 14:01 Uhr

Mit 800 Pferden und fast 1500 Starts haben die aktiven Reiter deutlich gemacht, dass sie das Turnier im September mögen: An diesem Wochenende (8. und 9. September) findet die Kreismeisterschaft des Reiterbund Ostholstein erneut auf dem Turnier- und Trainingsplatz an der B 76 statt.

„Wir hatten auf guten Zuspruch gehofft, aber das übersteigt unserer Erwartungen“, sagte der Vorsitzende Horst Richtarsky zum Ergebnis. Nach dem Nennschluss standen 1467 Startplätze fest. „Mit 1200 wie im Vorjahr hatten wir gerechnet. Mit den zu erwartenden Nachnennungen werden wir die Marke von 1500 womöglich noch überschreiten“,
ergänzte der 2. Vorsitzende Florian Auer, der die Turnierverwaltung leitet.

An beiden Tagen stehen mehr als zehn Stunden Springsport bevor, ebenso warten nach erster Sichtung der Zahlen für den Sonntag 27 Stunden Dressur. „Wir mussten einen Teil der Prüfungen auf den Freitag auslagern“, fügte Horst Richtarsky als Erklärung hinzu, warum bereits gestern die ersten Prüfungen auf dem Turnierplatz erfolgten.

Mit dabei sind wieder bekannte Namen aus der Region, darunter Katharina Adam (RFV Lensahn), Sönke Sdunnus (Fehmarnscher Ringreiterverein), Kai Schoske (RFV An der Talmühle- Havekost), Mirjam Kock am Brink (RV Breitenburg) sowie Marie Kraack und Anna-Margareta Jürgens vom gastgebenden Verein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen