Seniorenpass kommt verspätet

shz.de von
21. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Der Seniorenpass lässt auf sich warten. Grund sei die auf Februar nächsten Jahres geschobene Haushaltsberatung, erklärte Bürgervorsteher Rainer Geerdts in der Gemeindevertretung. Vor einem Haushaltsbeschluss könne der Pass nicht ausgegeben werden. Der Sozialausschuss habe aber bereits beschlossen, die nötigen Mittel bereitzustellen. Es sei davon auszugehen, dass diese Entscheidung Bestand haben werde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen