Seit 65 Jahren im Sozialverband Plön

Günther Tunsch ist 1950 dem damaligen Reichsbund beigetreten.
Günther Tunsch ist 1950 dem damaligen Reichsbund beigetreten.

23-24686865_23-57296160_1417184519.JPG von
01. Dezember 2014, 14:32 Uhr

Wegen der Größe des Ortsverbandes organisierte der Plöner Sozialverband Deutschland im Restaurant Fegetasche zwei Weihnachtsfeiern, an denen zusammen mehr als 230 Personen teilnahmen. Sie bildeten den Rahmen für die Ehrung langjähriger Mitglieder.

Die seltene Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft erfuhr Günther Tunsch, der gerade 97 Jahre alt geworden ist und am 1. Januar 1950 in den damaligen Reichsbund eingetreten war. Bei der Würdigung des Jubilars erinnerte der Vorsitzende Hans-Jürgen Kreuzburg an die Ereignisse nach dem 2. Weltkrieg, als der Kampf der Menschen gegen Hunger und Kälte im Mittelpunkt gestanden hätten. Für 35 Jahre wurde Holger Großnick ausgezeichnet, für 30 Jahre Hedwig Weber, für 25 Jahre Beate Ratzmann, Jörg Zimmermann und Benedikt Zmuda. Für fünfjährige Tätigkeit in einer Funktion wurden Hildegard Daugs, Ellen Heß-Herzog, Hans-Jochen Mannitz, Hans-Jürgen Penzek, Bernhard Schäfer und Elke Strecker geehrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen