zur Navigation springen

„Schwung und Bewegung:“ Sportliche Höhepunkte bei LGS

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Landesgartenschau soll ein umfangreiches Sport-Angebot bereit halten, zu dem gestern Details veröffentlicht wurden. Ein Sportprogramm heißt „Fit im Grünen!“, startet immer montags bis freitags um 11 Uhr am LGS-Eingang Schloss. Die Themen: Montags Yoga (Sabine Radtke), dienstags Nordic Walking (Janina Peglow und Susann Meyer), mittwochs QiGong und achtsame Körperarbeit (Iris Langbehn), donnerstags Drums Alive (Janina Peglow), freitags Pilates (Isabel Wenzler-Stöckel). Weitere regelmäßige Angebote sind „Segeln mit Gästen“ des Ostholsteinischen Seglervereines Eutin (OSVE) ab Mai jeden 1. und 3. Dienstag (17 Uhr am Bootshaus) sowie „Boule im Seepark“ donnerstags von 17 bis 19 Uhr und sonnabends von 14 bis 16 Uhr (Ludger Fronczek). Geführte, etwa zweieinhalbstündige Touren durch die Holsteinische Schweiz bietet der Wanderverein Ostholstein (Dagmar und Roland Günzer) jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat (Start 13 Uhr am Wassergarten in in der Stadtbucht).

Geplante Sport-Großveranstaltungen sind ein Thementag „Eutin gesund durch Bewegung! – Tag der Eutiner Sportvereine“ am Sonntag, 12. Juni, von 10 bis 18 Uhr auf dem gesamten LGS-Gelände. Ein Revue-Programm rund um Sport wartet am Sonnabend, 9. Juli, um 16 Uhr und eine „Sportgala auf der Landesgartenschau“ am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr auf der Sparkasse-Bühne. Der Germania Ruderverein öffnet seine Türen (26. Juli, 2. August und am 30. August ab 11.30 Uhr), und der OSVE organisiert eine Segelregatta (17. und 18. September).

Bezug auf die LGS nehmen ein „Mitternachtsbasketball“ für jedermann am 29. April ab 21 Uhr in der Hans-Heinrich-Sievert-Halle, ein Jugend-Fußball-Turnier für C-Jugend-Mannschaften am 25. Juni auf dem Waldeck und Meisterschaften des Landesturnverbandes am 12. Juni in der Sievert-Halle.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Feb.2016 | 14:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert