zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. November 2017 | 07:43 Uhr

Schwergewicht der Lüfte

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 12.Jun.2015 | 14:16 Uhr

„Zu den ,Leisefliegern‘ wie zum Beispiel die Eulen gehört der Höckerschwan gewiss nicht. Laute Fluggeräusche kündigen seine Ankunft an. Um seinen schweren Körper – er kann über 13 Kilogramm erreichen – in die Lüfte erheben zu können, benötigt er eine gewisse Anlaufstrecke. Dabei muss ,Cygnus olor‘, so sein wissenschaftlicher Name, mit seinen Flügeln mit einer Spannweite bis zu 2,40 Metern kräftig „rudern“ Die Aufnahme gelang Horst Ehrhardt aus Eutin am Dodauer See.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen