Niendorf auf Fehmarn : Schwerer Unfall: 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum

Avatar_shz von 06. September 2020, 12:26 Uhr

shz+ Logo
Gut 50 Einsatzkräfte kamen zum Unfallort. Der schwer verletzte junge Mann wurde in die Uni-Klinik gebracht.
Gut 50 Einsatzkräfte kamen zum Unfallort. Der schwer verletzte junge Mann wurde in die Uni-Klinik gebracht.

Aus ungeklärter Ursache kam ein junger Mann auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve von der Straße ab.

Fehmarn/Niendorf | Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 23-Jähriger am frühen Samstagmorgen gegen 4.20 Uhr von der Kreisstraße 49 ab und krachte gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der junge Fahrer schwer. Völlig zerstört steht der Opel auf der Straße. Die Baumrinde ist abgeschält, Trümmerteile liegen weit verstreut und auch ein Vorderrad liegt am Baum. Durch den heft...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert