Schwentinehaus: Käufer gesucht

von
19. Juni 2014, 12:30 Uhr

Das Schwentinehaus, das einst im Besitz der Stadt war, soll verkauft werden. Derzeit gehört es einem Plöner Arzt. Dem Vernehmen nach soll das 1978 gebaute Schwentinehaus auf seinem 350 Quadratmeter großen Grundstück noch einen Verkaufspreis von 675 000 Euro erzielen. Das als Wohn- und Geschäftshaus genutzte Gebäude beheimatet fünf Büroeinheiten und eine Wohnung sowie eine Tiefgarage mit zwölf Parkplätzen. Die Immobilie soll sich in einem sehr guten Zustand befinden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen