zur Navigation springen

Bauarbeiten : Schule in Fissau erhält in Ferien neues Reetdach

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Rund 100 000 Euro investiert die Stadt für die Baumaßnahme für die Außenstelle der Gustav-Peters-Grundschule.

shz.de von
erstellt am 12.Aug.2014 | 16:56 Uhr

Fissau | Einen engen Terminplan haben die Dachdeckergesellen Ralf Burchardt und Henning Jens für den Auftrag ihrer Firma in Fissau: Bis Ende August soll ein frisches Reetdach das historische Schulgebäude zieren. Rund 100 000 Euro investiert die Stadt in diese Baumaßnahme für die Außenstelle der Gustav-Peters-Grundschule. Wind und Wetter hatten dem alten Reetdach zuletzt stark zugesetzt; der Dorfvorstand Fissau hatte deshalb im Rathaus wiederholt eine denkmalgerechte Erneuerung des Daches für das ortsbildprägende Gebäude angemahnt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen