Malente : Schule an den Auewiesen präsentierte sich

schule info-3sp

Attraktionen bot die Schule an den Auewiesen den kommenden Fünftklässlern, die sich jetzt mit ihren Eltern bei einem Info-Abend über das Angebot der Gemeinschaftschule informierten.

shz.de von
20. Februar 2015, 12:45 Uhr

Ausprobieren einer Smartboard genannten elektronischen Schultafel, Mikroskopieren (Foto) und technische Raffinessen im Werkraum: Diese Attraktionen bot die Schule an den Auewiesen den kommenden Fünftklässlern, die sich jetzt mit ihren Eltern bei einem Info-Abend über das Angebot der Gemeinschaftschule informierten. Eine Kostprobe der Theateraktivitäten erhielten alle Familien durch die Darstellung einzelner Szenen des Wahlpflichtunterricht-Kurses Klasse 7 „Gestalten“ auf der Aulabühne. Lehrer, Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule und der Schulsozialarbeit sowie die ehrenamtlichen Betreiber der Cafeteria präsentierten den Besuchern außerdem zahlreiche Facetten der Schule.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen