Malente : Schule an den Auewiesen präsentierte sich

schule info-3sp

Attraktionen bot die Schule an den Auewiesen den kommenden Fünftklässlern, die sich jetzt mit ihren Eltern bei einem Info-Abend über das Angebot der Gemeinschaftschule informierten.

shz.de von
20. Februar 2015, 12:45 Uhr

Ausprobieren einer Smartboard genannten elektronischen Schultafel, Mikroskopieren (Foto) und technische Raffinessen im Werkraum: Diese Attraktionen bot die Schule an den Auewiesen den kommenden Fünftklässlern, die sich jetzt mit ihren Eltern bei einem Info-Abend über das Angebot der Gemeinschaftschule informierten. Eine Kostprobe der Theateraktivitäten erhielten alle Familien durch die Darstellung einzelner Szenen des Wahlpflichtunterricht-Kurses Klasse 7 „Gestalten“ auf der Aulabühne. Lehrer, Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule und der Schulsozialarbeit sowie die ehrenamtlichen Betreiber der Cafeteria präsentierten den Besuchern außerdem zahlreiche Facetten der Schule.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen