Malente : Schulbau: Viele Fragezeichen nach Förderzusage aus Kiel

Avatar_shz von 02. Oktober 2018, 11:23 Uhr

shz+ Logo
Schule an den Auewiesen: Ob sich ein Neubau mit der Förderzusage der Landesregierung umsetzen lässt, ist noch unklar.
Schule an den Auewiesen: Ob sich ein Neubau mit der Förderzusage der Landesregierung umsetzen lässt, ist noch unklar.

Bürgermeisterin Tanja Rönck freut sich über die avisierten Mittel aus Kiel, in der Kommunalpolitik herrscht aber noch Rätselraten, was die Entscheidung für die Neubaupläne bedeutet.

Einen Tag, nachdem Landes- und Bundespolitiker die Nachricht über Fördermittel für Schulbauvorhaben verkündet hatten, ist die frohe Kunde offiziell offenbar noch nicht in den Rathäusern angekommen. „Ich bin sehr überrascht“, erklärte Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck am Dienstag, fügte aber sogleich hinzu: „Ich freue mich.“ Das Land hat, wie berich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen