zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 04:12 Uhr

Schulamt bekommt Zuwachs

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Schulrat Meyer bekommt Verstärkung

von
erstellt am 01.Mär.2016 | 14:23 Uhr

Nach drei Jahren soll im Schulamt des Kreises Ostholstein neben Manfred Meyer wieder ein zweiter Schulrat tätig werden: Am 1. Juli dieses Jahres wird Helge Daugs (Foto), derzeit Schulrat in Lübeck, seinen Dienst in Eutin aufnehmen. Das bestätigte gestern Thomas Schunck, Sprecher des Bildungsministeriums. Wie es weiter hieß, wechselt Daugs den Standort, hat aber weiter von Fall zu Fall auch Zuständigkeiten für Lübeck. Das sei eine neue Struktur für den Einsatz von Schulräten im Land, die aus einer Analyse von Arbeitsaufkommen und Ressourcen resultiere. Ziel sei „ein möglichst effizienter Einsatz der Kräfte und effektives Arbeiten.“

Ähnlich wie die Kooperation zwischen den Schulämtern von Lübeck und Ostholstein sei eine Zusammenarbeit zwischen den Schulämtern Flensburg und der Kreise Schleswig-Flensburg sowie Nordfriesland geplant. Im Eutiner Schulamt waren zwei Schulräte üblich, allerdings ist Meyer allein, seit sich Maike Jennert im Juni 2013 nach Nordfriesland verabschiedet hatte.

In Lübeck haben die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Kreisverband Bildung und Erziehung (VBE) die Abordnung Haugs nach Eutin harsch kritisiert. Das sei eine „bewusste Schwächung“ der Lübecker Schullandschaft, sagte Sven Quirder (GEW).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert