Schülerbeförderung: Andere Zeiten durch Baustelle

shz.de von
16. August 2018, 16:48 Uhr

Die Bauarbeiten auf der L 56 zwischen Bad Malente-Gremsmühlen und Kreuzfeld führen zu Änderungen in der Schülerbeförderung.

Für die Schüler der Grundschule Malente und der Schule an den Auewiesen werden die Haltestellen „Haarkoppel“ und „Alte Schule“ in Kreuzfeld wie gewohnt angefahren. Es ergeben sich hier vom 20. bis 31. August folgende Abfahrtszeiten: An der Haarkoppel um 7.20 Uhr und 8.15 Uhr, an der Alten Schule jeweils fünf Minuten später. Ausnahme ist Dienstag, 21. August. Dann erfolgt die Abfahrt in der Haarkoppel bereits um 7 und 8 Uhr und jeweils fünf Minuten später an der Alten Schule.

Für die Kreuzfelder Schüler endet die Schülerbeförderung in der „Marktstraße“ in Bad Malente-Gremsmühlen. Die Schüler der Schule an den Auewiesen müssen den restlichen Schulweg daher zu Fuß zurückzulegen. Dies gilt ebenfalls für die Rückfahrt. Es ergeben sich folgende Abfahrtszeiten ab „Marktstraße“: 11.45 Uhr, 12.30 Uhr, und 13.30 Uhr. Schüler aus Oberkleveez oder Umgebung sollten die Haltestelle in Kreuzfeld nutzen.

Für Timmdorf übernimmt die Firma Rohde ersatzweise die Schülerbeförderung mit der Linie 5510. Hier ergeben sich vom 20. August bis zum 14. September folgende Ab-fahrts- und Ankunftszeiten: In Timmdorf zwischen 7.10 Uhr sowie 8.15 Uhr (Sandkoppel) und 7.14 Uhr und 8.19 Uhr (Seekoppel). Abfahrt an der Grundschule ist um 11.40, 12.35 und 13.32 Uhr, Abfahrt an der Gemeinschaftsschule um 11.42, 12.25 und 13.35 Uhr. Über weitere Änderungen will die Gemeinde gegebenenfalls über Elternbriefe informieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen