zur Navigation springen

Schüler aus Fissau helfen beim Tannenbaum-Schmücken

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Erstklässler in der Außenstelle Fissau der Gustav-Peters-Schule waren gestern tatkräftige Helfer in der Polizeidienststelle in Eutin. Dort gingen sie den Beamten beim Schmücken des Weihnachtsbaums zur Hand. „Eine bereits zur Tradition gewordene tolle Sache“, freuten sich die Polizisten über die Fissauer Schmückhilfe.

,Als Dankeschön erhielten die Schüler kleine Süßigkeiten, gestiftet von der Gewerkschaft der Polizei. Außerdem stand nach ‚getaner Arbeit‘ eine Besichtigung der Polizeiwache an, wo die Jungen und Mädchen Funkgeräte bestaunten und die Streifenwagen begutachteten. Ein Blick in die Gewahrsamszellen wurde auch erlaubt.


zur Startseite

von
erstellt am 28.Nov.2014 | 14:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen