zur Navigation springen

Schüler aus dem finnischen Mikkeli zu Gast im Kreishaus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Kreispräsident Ulrich Rüder hat im Kreishaus 15 Schüler und zwei Lehrkräfte aus dem finnischen Mikkeli sowie ihre Gastgeber empfangen. Die Schüler und ihre betreuenden Lehrer von der gymnasialen Oberstufe des Mikkelin Lukio besuchen Ostholstein im Rahmen der Partnerschaft mit dem Eutiner Voß-Gymnasium.

Im Vordergrund steht der schulische Austausch, aber auch das Kennenlernen des Kreises mit Natur, Frühling, Sehenswürdigkeiten und der angrenzenden Hansestadt Lübeck. Gewünscht haben sich die Finnen in diesem Jahr einen Besuch des Wattenmeeres, so dass ein ganztägiger Ausflug nach Husum geplant wurde. Nach einer Übernachtung in Hamburg fahren die Finnen nächste Woche wieder nach Mikkeli zurück.

Die Schulpartnerschaft zwischen der Voß-Schule und dem Mikkelin Lukio ist die erste Schulpartnerschaft einer Schule aus dem Kreis Ostholstein, die im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Kreis Ostholstein und der Region Mikkeli begründet worden ist. Sie besteht seit 1996 und begann mit dem finnisch sprechenden Lehrer Johannes Meiners. Der diesjährige Besuch ist bereits der zehnte seit Bestehen der Partnerschaft und wird von Birgit Behr und Falk Freidel, Lehrer an der Voß-Schule, organisiert und begleitet.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Mai.2014 | 13:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen