Schottischer Konzertabend am Ukleisee

far beyond tweed 2
Foto:

von
16. September 2015, 15:03 Uhr

Schottland in allen kulturellen Variationen ist das Thema einer Veranstaltung am Sonntag, 27. September, ab 20 Uhr im Jagdschlösschen am Ukleisee. Unter dem Titel „A Scottish Night“ präsentiert das Duo „Far Beyond Tweed“, bestehend aus dem Schauspieler Georg Starke und dem Musiker Wolfgang Dreller, eine Revue aus Schauspiel, Lesung und Musik.
Im ersten Teil des Abends kommt weitgehend Theodor Fontane zur Geltung, der während seines dreijährigen Aufenthaltes in Großbritannien die schottischen Highlands bereiste und dabei auf den Spuren von Maria Stuart wandelte. Durch den zweiten Teil führt ein idealtypischer Schotte, der alles über Kilt, Tartan und Sporran weiß und aus der untergegangenen Welt der Highlander uralte Ungeheuer, Fabelwesen, Hexen und Geister heraufbeschwört. Die Musik wirkte wie ein roter Faden in dieser Revue, es erklingen instrumentale Versionen alter keltischer Melodien, bekannte Folksongs und eigene Kompositionen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen