Schokolade und Geld für die Waldkita

_mg_0013
Foto:

shz.de von
12. Dezember 2016, 12:29 Uhr

Der Korb mit Schokolade beeindruckte die Kinder des Malenter Waldkindergartens beinahe mehr als der Spendenscheck, den Wolf Sperling (hinten, 2.  v.  l.) und dessen Lebensgefährtin Birgit Glien (hinten, 2.  v.  r.) ebenfalls dabei hatten. Dabei waren beim 50-jährigen Firmenjubiläum des Malenter Sanitärbetriebes immerhin 250 Euro zusammengekommen. Kita-Leiterin Annekatrin Stoltenberg (hinten r.) hingegen war sowohl von der Schokolade als auch vom Scheck und der blühenden Amaryllis begeistert. „Wir brauchen immer mal was, etwa Hammer oder Schaufeln“, sagte sie. Für Wolf Sperling war sofort klar, dass seine Spende an den Waldkindergarten gehen soll: „Ich bin in der Nähe aufgewachsen und habe als Kind auch immer im Bergenghölz gespielt.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen