Schönwalder als GdP-Chef bestätigt

dpa_5f9af400e21930e6

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
28. November 2018, 16:28 Uhr

84 Prozent der 254 Delegierten haben den in Ostholstein lebenden Oliver Malchow (Foto) als Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) bestätigt. Die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes gehörte zum Programm eines viertägigen Bundeskongresses in Berlin, der heute endet. Malchow (55) lebt in Schönwalde, er ist seit 2013 GdP-Vorsitzender. Der Leiter der Kripo-Dienstelle Kiel ist für seine Arbeit in der GdP freigestellt. Seite 31

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen