Karneval : Schönwalde wie es tanzt und singt

Der Karneval am Lachsbach lockte am Sonnabend rund  600 Narren zur fünften Jahreszeit in den Saal des Landhauses nach  Schönwalde. Fotos: dob
1 von 3
Der Karneval am Lachsbach lockte am Sonnabend rund 600 Narren zur fünften Jahreszeit in den Saal des Landhauses nach Schönwalde. Fotos: dob

Der TSV Schönwalde richtete am Sonnabend zum 61. Mal den Karneval am Lachsbach aus.

Avatar_shz von
07. März 2011, 11:03 Uhr

schönwalde | Der Rosenmontag ist heute an Rhein und Main der Höhepunkt im Karneval - doch Ostholsteins Jecken sind traditionell bereits zwei Tage früher an Ausgelassenheit kaum noch zu übertrumpfen. Das zeigten sie am Sonnabend wieder beim Karneval am Lachsbach des TSV Schönwalde.

Nachdem Prinz Roland die Kussfreiheit proklamiert und mit einem dreifachen "Schönwalde Laba" die fünfte Jahreszeit am Bungsberg eröffnet hatte, gab es für die rund 600 Narren auf dem Saal des "Landhauses" kein Halten mehr. Mehrmals aufgeheizt durch die Auftritte der Tanzgarden, wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Unter dem Partyvolk fanden sich auffällig viele Schotten, die vom sprichwörtlichen Geiz jedoch nichts erkennen ließen. Ob die zahlreichen Ärzte auch alle einen echten Doktortitel besaßen, war nicht zu ermitteln. Neben den "üblichen Verdächtigen" wie Cowboys und Prinzessinnen hatte vielen Besuchern bei der Auswahl ihres Kostüms der Kinoschlager Avatar Pate gestanden. Geistigen Beistand fanden die Feiernden durch die Anwesenheit eines Papstes samt Engel. Zu den auffälligsten Einzelkostümen zählte das aufblasbare Pferd, mit dem Max Ruder durch den Saal ritt. Den Herren der Schöpfung schien auch die Wirkung der Uniform auf Frauen nicht verborgen geblieben zu sein. Anders ist die große Ansammlung an amerikanischen Marines in weißer Paradeuniform wohl kaum zu erklären.

Für die Organisatoren des TSV Schönwalde ging es gestern Nachmittag weiter: Da stand der Kinderkarneval mit den lang ersehnten Auftritten der Kindergarden auf dem Programm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen