Schloss wird barriereärmer

dsc_6612

shz.de von
13. Dezember 2016, 12:20 Uhr

Die Stiftung Schloss Eutin will das Denkmal im Zeitalter der Inklusion barrierefrei gestalten und damit auch eine Auflage des Kreises Ostholstein erfüllen. Dazu laufen zurzeit erste Arbeiten im Schloss, aber auch im Innenhof. Bei letzterem entsteht eine neue Umwegung. Seite 3

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen