Scharbeutz: Rauch im Blockheizkraftwerk

von
08. Mai 2016, 10:08 Uhr

Ein Feuer im Technikraum des „Bayside“- Hotels in der Scharbeutzer Strandallee rief am Sonnabend etwa 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz auf den Plan. Der Hausmeister hatte das Feuer gegen 17.37 Uhr bei einer routinemäßigen Kontrolle im Technikraum des Hauses entdeckt.

„Als der Techniker die Klappe des Blocks öffnete, kamen ihm Flamen entgegen“, sagte Einsatzleiter Sebastian Levgrün. Der Techniker habe das Gerät stromlos geschaltet und den Gasanschluss abgesperrt, lobte Levgrün das gute Handeln des Betreibers.

Die Feuerwehr leitete umgehend eine Belüftung der Technikräume ein. Zwei Atemschutztrupps wurden zur Erkundung in den Technikbereich geschickt und die Wasserversorgung aufgebaut. Für die Hotelgäste bestand zu keiner Zeit in irgendeiner Form eine Gefahr. Das Feuer konnte sich durch das richtige Verhalten des Haustechnikers nicht ausbreiten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen