Schaden höher als der Wert der Beute

von
25. Februar 2014, 18:28 Uhr

Erheblichen Schaden haben Unbekannte angerichtet, die in der Nacht zum Montag, 17. Februar, in das Vereinsheim der Schießgemeinschaft Schwartautal eingebrochen sind. Die Täter drangen durch ein Fenster in die Räume ein und plünderten den Schrank eines Sparclubs. Deutlich höher dürfte der Sachschaden sein, den sie in den Räumen durch blanke Zerstörungswut angerichtet haben, wobei auch ein Feuerlöscher benutzt wurde. Die Schadenshöhe liege gut im vierstelligen Bereich, sagte ein Sprecher der Polizei. Waffen und Munition seien nicht angerührt worden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen