Schach-Präsident besuchte die SG Plöner See

shz.de von
25. November 2015, 00:32 Uhr

Der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Schachverbandes, Ullrich Krause vom Lübecker SV,
hat sich vorgenommen, die Schachvereine in Schleswig-Holstein kennenzulernen, und so besuchte er die SG
Plöner See an ihrem Spielabend. Krause ist 48 Jahre alt und seit 1981 Mitglied des Lübecker SV. Derzeit ist er in der Landesliga aktiv. In Plön spielte er simultan an elf Brettern gegen die Plöner Vereinsspieler – und blieb ungeschlagen. Nach zweieinhalb Stunden stand ein 10,5:0,5 für ihn zu Buche. Lediglich Frank Schmidt konnte ihm ein Remis abringen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen