Eutin : Santino Ilay ist das tausendste Baby in Eutin

Freuen sich über Familienzuwachs: Die frischgebackene Oma Vanessa (2.  v.  li.) und Mutter Felicia (2.  v.  re.) mit ihrem neugeborenen Sohn Santino Ilay – das tausendste Baby 2018 in der Sana-Klinik Eutin. Mit dabei Hebamme Anja Hambach (re.) und Dr. Anne Barrot, leitende Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Sana-Klinik Eutin.
Freuen sich über Familienzuwachs: Die frischgebackene Oma Vanessa (2. v. li.) und Mutter Felicia (2. v. re.) mit ihrem neugeborenen Sohn Santino Ilay – das tausendste Baby 2018 in der Sana-Klinik Eutin. Mit dabei Hebamme Anja Hambach (re.) und Dr. Anne Barrot, leitende Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Sana-Klinik Eutin.

Der Junge erblickte am Sonnabend um 22.29 Uhr das Licht der Welt.

shz.de von
26. November 2018, 13:18 Uhr

Jubiläum in der Sana-Klinik Eutin: Am Abend des 24. Novembers wurde das tausendste Baby des Jahres geboren. Santino Ilay Novakov erblickte um 22.29 Uhr das Licht der Welt. Seine Eltern Felicia Nolte und Marko Novakov sind überglücklich über ihr erstes Kind. Auch Oma Vanessa Johannsen ist stolz auf ihren ersten Enkel.

Von Anfang an dabei war Hebamme Anja Hambach aus Lütjenburg. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Hebamme an der Sana-Klinik Eutin. Für sie sei, trotz der vielen Jahre, jede Geburt immer wieder ein tolles Ereignis. So freue Hambach sich auch gemeinsam mit der Familie Novakov über die spontane Geburt: „Jede Geburt ist etwas Wunderbares. Es ist immer wieder spannend ein Teil davon zu sein.“

Auch Dr. Anne Barrot, leitende Ärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe, war bei der Geburt von Santino anwesend. „Es ist schön, dass auch Familien aus Lütjenburg den Weg nach Eutin finden, um hier ihre Kinder zur Welt zu bringen. Wir wünschen Santino Ilay und seiner Familie alles Gute für die Zukunft“, sagte Barrot.

Die junge Lütjenburger Familie hat die Klinik gestern bereits verlassen und freue sich auf den Start in die gemeinsame Zukunft, teilte die Klinik mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen