Runder Tisch zu Geburtsstation

shz.de von
12. Mai 2014, 16:55 Uhr

Die geplante Schließung der Geburtsstation in Oldenburg ist Thema eines „Runden Tisches“, zu dem der SPD-Kreisvorstand einlädt. Alle Betroffenen, vor allem Hebammen, Ärzte, Krankenschwestern und Apotheker sowie sonstigen Interessierten sid dazu am
Dienstag, 20. Mai, um 20 Uhr ins Foyer der Sporthalle Oldenburg eingeladen. Ihre Teilnahme zugesagt haben Mandatsträger aus Land und Kreis sowie die Staatssekretärin aus dem Gesundheitsministerium, Annette Langner, und die in der SPD-Landtagsfraktion fachlich zuständige Birte Pauls.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen