Rot-grün-blaues Farbspektakel mit Rekordbeteiligung

Farbenspiel...
Farbenspiel...

JulianHeldt_5837.jpg von
23. November 2013, 00:34 Uhr

Mit modernster Technik und einem neuen Teilnehmerrekord startet am Donnerstag die 12. Eutiner Lichterstadt. Statt auf zarte, warme Farben setzt Lichtkünstler Stefan Teichmann in diesem Jahr auf starke Kontraste. Rot, grün und blau sollen bei der Lichtinstallation dominieren. Möglich wird dies durch 3 136 LED-Lampen, die erstmals zum Einsatz kommen. Teil der Lichterstadt sind auch die überdachte Eisbahn und das beheizte Partyzelt auf dem Marktplatz, die wieder für Weihnachtsfeiern zur Verfügung stehen. Seite 3

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen