Kreis Plön : Rosenfeld: Ein Toter bei Autounfall auf der B202

Durch den Aufprall wurde das Unfallfahrzeug komplett zerstört.

Durch den Aufprall wurde das Unfallfahrzeug komplett zerstört.

Ein Auto prallt gegen einen Baum. Für den 80-jährigen Fahrer kommt jede Hilfe zu spät.

von
27. Mai 2018, 12:19 Uhr

Plön | Bei einem Autounfall am Freitagabend auf der B202 in Höhe Rosenfeld (Kreis Plön) ist ein Mensch ums Leben gekommen. Die Feuerwehr teilt am Sonntag mit, dass ein VW Golf gegen 18.50 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum fuhr. Dabei wurden die beiden Insassen (80 und 76 Jahre) im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden.

Nach der ersten medizinischen Versorgung am Unfallort erfolgte in Absprache mit dem Rettungsdienst die technische Rettung der Senioren aus dem Fahrzeug durch die Freiwillige Feuerwehr Raisdorf, welche zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Rastorf mitalarmiert wurde.

Für den schnellen Transport in die Klinik wurde der Rettungshubschrauber Christoph 12 angefordert. Der 80-jährige Fahrer verstarb jedoch noch am Einsatzort, seine 76-jährige Ehefrau wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Unfallursache sei möglicherweise ein medizinischer Notfall bei dem 80-Jährigen gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert