Roller machten Zwischenstopp

Zahlreiche Blechroller hielten gestern vor dem Rathaus.
Zahlreiche Blechroller hielten gestern vor dem Rathaus.

shz.de von
17. Juli 2015, 14:08 Uhr

Mehr als 20 italienische Blechroller, darunter zahlreiche Vespas, der Baujahre 1959 bis 2004, legten gestern Nachmittag auf dem Eutiner Marktplatz einen kurzen Zwischenstopp auf ihrer Tour quer durch Schleswig-Holstein ein. Knapp 540 Kilometer hatten die insgesamt rund 30 teilnehmenden Fahrzeuge am Ende der dreitägigen Tour hinter sich. Knapp die Hälfte der Roller hat den Tross ab Kiel verlassen – wetter- und heimatbedingt. Veranstalter Sören Clausen von den Rollerfreunden Stormarn ist dennoch zufrieden: „Auf der Tour im nächsten Jahr werden wir auf jeden Fall wieder die Schlei und das Übernachten auf dem Golfplatz bei Westerhever einplanen. Das war einfach toll.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen