An der Schwentine in Malente : Rollenanlage für Wasserwanderer an der Gremsmühle wird erst nach Pfingsten fertig

Avatar_shz von 28. Mai 2020, 19:48 Uhr

shz+ Logo
Noch endet die Rollenanlage für Wasserwanderer an der Gremsmühle im Nichts.
Noch endet die Rollenanlage für Wasserwanderer an der Gremsmühle im Nichts.

Die Baufirma sei erst durch Corona, dann durch einen Krankheitsfall aufgehalten worden, teilte das Malenter Bauamt mit.

Malente | Der Verkehr über die neue Schwentine-Brücke rollt zwar schon seit einiger Zeit wieder. Doch für Kanauten und Kajakfahrer ist an der Gremsmühle zumindest auf dem Wasserweg weiterhin kein durchkommen. Denn die Rollenanlage, die ihnen das queren der Sohlgleite ermöglichen soll, wird auch zu Pfingsten, wenn besonders viele Wasserwanderer zu erwarten sind, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen