Straße in Eutin unter Wasser : Rohrbruch in der Friedrichstraße – Schwerstarbeit für die Stadtwerke Eutin

Avatar_shz von 20. August 2020, 12:12 Uhr

shz+ Logo
Der Rohrbruch setzte Teile der Friedrichstraße komplett unter Wasser.
Der Rohrbruch setzte Teile der Friedrichstraße komplett unter Wasser.

Zeitweise strömten pro Stunde 800.000 Liter Wasser aus. Die Behebung des Schadens dauerte fast den ganzen Tag.

Eutin | Die Alarmmeldung kam am frühen Mittwochmorgen um 3 Uhr: Wasserrohrbruch in der Friedrichstraße. Die austretenden Wassermengen waren so groß, dass die Straße samt Gehwegen teilweise komplett unter Wasser stand. Stadtwerke reagieren umgehend Nicht nur die Feuerwehr wurde auf den Plan gerufen, auch Experten der Stadtwerke Eutin (SWE) machten sich umgehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen