zur Navigation springen

Rockspektakel mit Band, Tanz und Theater in Plön

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Ein Rockspektakel der besonderen Art findet am Freitag, 10. Februar, ab 17.30 Uhr im Gemeindehaus an der Nikolaikirche in Plön statt. „Wunderland“ heißt die Tour, die eine Tensing-Gruppe aus Demmin nach Plön führt.

Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Freude daran haben, jungen Leuten bei einer selbst erarbeiteten Show zuzusehen und zuzuhören, sagte Jugenddiakonin Joana Weimar-Frehse. Der Eintritt ist natürlich frei. Weimar-Frehse freut sich auf eine spektakuläre Show.

Die Demminer Tensing-Gruppe macht auf ihrer Konzerttour einen Abstecher in das Plöner Gemeindehaus. Tensing Demmin, das sind 18 Jugendliche, die unter dem Dach des Demminer CVJM regelmäßig freitags für ihre jährliche Konzerttour proben. Diese Gruppe gibt es seit 1990 und seit 1999 ist sie jährlich für eine Woche auf Achse.

In diesem Jahr steht die Show ganz im Zeichen der diesjährigen Jahreslosung: „Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“ (Hes 36,26). Also geht es um ein neues Herz, einen neuen Geist, von Gott geschenkt. Verpackt ist diese Botschaft in ein selbst geschriebenes Theaterstück, das den Titel „Wunderland“ trägt. Und wer jetzt an „Alice im Wunderland“ denkt, liegt gar nicht verkehrt. Einige Figuren wurden „ausgeliehen“. Die verschiedenen Theaterszenen werden immer wieder von rockiger Livemusik miteinander verbunden. Getanzt wird natürlich auch.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Feb.2017 | 13:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen