Neukirchen : Rock an der Johannis-Kirche

Die Gruppe Hart@ttack aus Grebin spielte bereits vor zwei Jahren in Neukirchen auf.  Foto: Dobkowitz
Die Gruppe Hart@ttack aus Grebin spielte bereits vor zwei Jahren in Neukirchen auf. Foto: Dobkowitz

Der Verschönerungsverein Neukirchen lässt es zu seinem 50. Jubiläum kräftig krachen.

Avatar_shz von
24. Mai 2012, 11:22 Uhr

Neukirchen | Unter dem Motto "Rock an der Kirche" veranstaltet der Verein am Pfingstsonntag (27. Mai) ein ganztägiges Musik-Festival zugunsten der Restaurierung der St.-Johannis-Kirche. Los geht’s um 11 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst vor der Kirche mit Pastor Stefan Grützmacher. Den musikalischen Auftakt liefert um 13 Uhr der Gildechor Dannau. Danach spielen bis 22 Uhr folgende Gruppen aus der Region: Lulu, HiccUP, Windwurf, Chill Out, Spillit, Hart@ttack und Outback. Für Essen und Trinken ist gesorgt: Es gibt eine Kaffeetafel, Gegrilltes und Getränke. Mit dem Konzert wiederholt der Verschönerungsverein eine Veranstaltung vor zwei Jahren, ebenfalls zum Pfingstfest, mit der das 850. Jubiläum von Dorf und Kirche gefeiert wurde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen