zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. August 2017 | 02:51 Uhr

Robert Schütz segelt zum Gesamtsieg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Yacht-Club Scharbeutz/Ostsee (YCSO) war Ausrichter der hochkarätig besetzten Inter-
nationalen Deutschen Bestenermittlung in der Formular-18-Klasse. Insgesamt 41 der schnellen Katamarane, viele hatten sich direkt nach der Travemünder Woche auf die Wind- und Wetterbedingungen vor Scharbeutz vorbereitet, absolvierten beim dreitägigen Event zehn Wettfahrten.

Am ersten Wettkampftag herrschten bei Winden mit Stärken um bis zu vier Beaufort beste Bedingungen. Am Sonnabend konnten bedingt durch eine Unwetterwarnung nur zwei Durchgänge gesegelt werden. Am Sonntag
bei ständig zunehmenden Südost-Wind, kam es besonders in der zehnten Wettfahrt zu zahlreichen Kenterungen mit Materialschaden. Mit dem Tagessieg in der letzten Wettfahrt segelte das Duo Robert Schütz/Rea Kühl mit
18,00 Punkten bei zwei Streichresultaten den Titel. Nur einen Zähler dahinter beendeten Jörg Gosche/Hannes Pegel (Bremen/19,00) vor Svne Lindstädt/Maren Odfefey (YCSO/Lübecker Yachtclub/25,00) die Regatta. „Es waren harmonische und spannende Wettkämpfe“, betonte der Sprecher des Yacht-Clubs Scharbeutz/Ostsee, Daniel Paysen, nach der letzten Wettfahrt.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2014 | 10:47 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen