zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. November 2017 | 22:45 Uhr

Riesenspaß im Waldorfkindergarten

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 15.Mai.2017 | 12:24 Uhr

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kinder, Eltern und Erzieher arbeiten schon seit Wochen auf das große Maifest hin, das am Sonnabend, 20. Mai, von 12 bis 16 Uhr im Waldorfkindergarten in Plön stattfindet.

Auf die großen und kleinen Besucher warten viele Attraktionen. Die Kleinen können Stockbrot backen und Seife herstellen. Künstlerisch können sie sich beim Batiken und beim Herstellen einer kleinen Holzarbeit betätigen. Denn: Spielerisches Lernen mit praktischem Hintergrund ist auch eine Säule des pädagogischen Konzeptes von Rudolf Steiner.

Alle Sinne der Kinder sollen angeregt und kreative Fantasie freigesetzt werden. Die Natur belassenen Materialen, mit denen die Kleinen basteln und wunderschöne Dinge herstellen, sind Standard im Kindergartenalltag. Daraus kann man zauberhafte kleine Dinge kreieren.

Ein Besuch des Basars lohnt sich, um vielleicht ein kleines Mitbringsel für den nächsten Besuch bei Oma und Opa zu erstehen. Außerdem steht die Vorführung eines Puppenspiels auf dem bunten Programm. So viel Spaß macht natürlich hungrig. Kaffee und Kuchen, Waffeln, eine Suppe und Bretzeln gibt es für kleines Geld. Die Einnahmen gehen an den Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik. Große und kleine Gastgeber freuen sich auf ganz viele gut gelaunte Besucher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen