Riesen-Party in Zarnekau

Die Blaskapelle Edelweiß  wird am 20. Juni gemeinsam mit einer Showband in Zarnekau für Stimmung sorgen. Die Aufnahme entstand 2013 bei einem Umzug in Pertolzhofen.
1 von 2
Die Blaskapelle Edelweiß wird am 20. Juni gemeinsam mit einer Showband in Zarnekau für Stimmung sorgen. Die Aufnahme entstand 2013 bei einem Umzug in Pertolzhofen.

Die Feuerwehr feiert einen runden Geburtstag und ein Jubiläum der Jugendwehr mit bayrischen Freunden

Avatar_shz von
12. Juni 2015, 11:16 Uhr

„Zarnekau feiert“ heißt es auf Plakaten, deren Hintergrund die blau-weißen Rauten der bayrischen Flagge bilden: In dem drittgrößten Dorf der Gemeinde Süsel steht Sonnabend, 20. Juni, ein großes Ereignis bevor. Die Freiwillige Feuerwehr feiert das 25-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr und verknüpft es mit dem Blick auf ihre eigene Gründung vor 120 Jahren.

Große Feste werden in Zarnekau seit 1983 immer gemeinsam mit Freunden und Musikern aus dem bayrischen Dorf Pertolzhofen gefeiert, und so werden auch dieses Jahr etwa 50 Gäste aus der Oberpfalz in Zarnekau erwartet. Darunter sind die Musiker der Blaskapelle Edelweiß sowie der Rock- und Showband „Live Beat“.

Das Festprogramm wird sich rund um den Hof Voß im Herzen des alten Dorfes abspielen. Auf einer benachbarten Wiese beginnt Sonnabend um 11 Uhr ein Maschinistenwettbewerb für die Jugendwehren des Kreises Ostholstein. Neben einem Löschangriff nach Dienstvorschrift wartet auf die Mannschaften ein Spiel ohne Grenzen.

Der Wettbewerb mündet um 17 Uhr in eine Feierstunde in der Festhalle. Dabei wird ein Blick auf die Geschichte der Jugendwehr geworfen, die offiziell am 20. Januar 1990 gegründet wurde. Feuerwehrtechnische Ausbildung und allgemeine Jugendarbeit hatten ein gutes halbes Jahr zuvor begonnen.

Um 20 Uhr beginnt Sonnabend in der Festhalle eine „Party mit bayrischen Freunden“: Für Musik sorgen die Kapelle Edelweiß, die weit mehr im Repertoire hat als traditionelle Blasmusik. Und es kommt erstmals die Pertolzhofener Nachwuchsband Live Beat nach Zarnekau, die Pop- und Rockmusik spielt. Zum Rahmenprogramm gehören frische Brezeln und Käse, wie es bei jedem Fest in Pertolzhofen im Landkreis Schwandorf üblich ist.

Zum Ausklang des Wochenendes folgt Sonntag um 10.30 Uhr in der Festhalle ein Gottesdienst, der von Pastor Philipp Bonse gestaltet wird. Die Verabschiedung der Gäste, vor denen eine fast 770
Kilometer weite Rückfahrt liegt, schließt sich an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen