Malente : Rewe: Markt in der Rosenstraße bleibt

shz_plus
Der alte Rewe in der Malenter Rosenstraße soll bleiben, obwohl in wenigen Tagen nur 650 Meter weiter eine viel moderner Rewe-Filiale eröffnet.
Der alte Rewe in der Malenter Rosenstraße soll bleiben, obwohl in wenigen Tagen nur 650 Meter weiter eine viel moderner Rewe-Filiale eröffnet.

Angesichts der Umwandlung des Sky-Markts in einen Rewe-Markt erklärt eine Unternehmenssprecherin, dass sich auch zwei Rewe-Filialen in Malente rechnen werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
07. September 2018, 18:38 Uhr

Was wird aus dem „Rewe“-Supermarkt an der Rosenstraße, wenn der vor nicht einmal zwei Jahren, im Oktober 2016, neu gebaute „Sky“-Markt in der Bahnhofstraße in wenigen Tagen zu Rewe umgeflaggt sein wird? G...

sWa iwdr sua edm mwet“ReuaSpr-erk„ an erd Rsßeetos,ran ewnn edr orv tnchi ailemn iwez rJna,he im bkortOe 62,01 nue ueaebgt „rSyaMk-t“k in rde ßnafhsorteaBh in gienewn gTnae uz wRee ggmefgtalu nsie dwr?i hGr,üecte red kMrat dreew gelnesscohs droe eerni nrdeane kkamprteuetSetr lseuz,ggehacn etmetneride csuasdDnelht töegtzrißrwe .dlnlehrbsLzemieettnenälei „Es dwri sihc na dme aSrttnod shtnci ,dän“rne eträekrl eoswnrrre-NcseriPheees-pRd ainaDle k.Bnaemcn

niE seahcolmFetrw rzu elslanbfe urz Gewe-rupRep nreöhegnde uDkrcMritone-sea neyPn“„ sei hcnti nihtc e.ngplta eDi araelllpe tinzexEs rewzei ktrumeeäSpr in urn rndu 605 erteM ufgrntnEne etesll kine eboPlmr r,ad btueteer dsa nnet.ehernUm lnGreeel„ rndweu llea dteSontar im iiHcklbn fua edi ukganSl-gymUgf uaf eednr tfhleakirWtciihstc inh eg“ftrüp, tasge aienalD m.egBrnan aD idese iptsoiv gsllaenuefa neise, ebelibn bidee eaiiFlnl in Meaetnl lnte.erha

reD bgiesrehi M„rkS“-yakt na dre aBhernftoßash iwrd am oraDnets,ng 13. btpemSe,re um 7 hUr sal weRMea“trk-„ föeeennrtfu w(ir itnbehre.)cet ieD nach nmgrsnneeahteUnaben 53 iMaebitterr ni ndibee Fiaellin osllen eitnherwi icftähebgts reen.dw k„yS ghe,t weeR m,kotm rwi e“ble,inb seatg rde giseeibrh ktairrekelySt-M daviD nbS.cinebh

zur Startseite