zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. Oktober 2017 | 07:09 Uhr

Remis zum Saisonstart der Tennis-Herren 65

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 03.Jun.2016 | 21:43 Uhr

Mit einem leistungsgerechten 3:3 beendeten die Eutiner Tennisherren 65 ihr erstes Bezirksliga-Punktspiel auf der Anlage im Seeschaarwald.

Wegen einer Verletzung musste Jürgen Unger beim Stand von 4:4 sein Einzel aufgeben. Zurselben Zeit erzielte Klaus Reimers mit 6:2, 6:2 einen klaren Sieg. Karl-Heinz Witte fand in seinem Gegenspieler, der ebenfalls versuchte, mit Slice- und Stoppbällen das Spiel zu dominieren, einen gleichwertigen Partner. Nach einem 1:6 steigerte sich die Eutiner Nummer zwei im Folgesatz, unterlag aber letztlich doch nach langen Ballwechseln mit 5:7. Nach einem 6:4-Auftaktsatz gelang es Dieter Wolf nicht, den Sieg im zweiten Satz zu sichern, er unterlag 5:7. Im Matchtiebreak überzeugte der Eutiner jedoch deutlich mit 10:3.

Das Doppel Witte/Wolf gab den ersten Satz mit 2:6 ab, um danach mit einer Leistungssteigerung auf Augenhöhe zu agieren. Dennoch unterlagen sie den Neustädtern 4:6. Reimers/ Alles starteten konzentriert und gaben nach intensivem Spiel den ersten Satz 6:7 ab. Im zweiten Durchgang dominierten sie klar mit 6:3, sie nahmen den Schwung mit in den Matchtiebreak, in dem sie sich 10:3 durchsetzten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen