zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 12:09 Uhr

Rekordstrafe

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 05.Dez.2013 | 00:35 Uhr

Die EU hat gegen die Deutsche Bank und fünf weitere internationale Großbanken im Zinsskandal eine Rekordstrafe von 1,7 Milliarden Euro verhängt. Auf die Deutsche Bank entfällt mit 725 Millionen Euro der Großteil. Die EU-Kommission bestraft die Finanzinstitute wegen Zinsmanipulationen.

Seite 21

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen