zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 06:27 Uhr

Rekord: Sammler hat 236 500 Kugelschreiber

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 21.Mär.2016 | 15:19 Uhr

Die Sammler von Kugelschreibern trafen sich kürzlich zur Tauschbörse in Wankendorf. Mit dabei war auch Rekord-Sammler Manfred Weber aus Schönböken, der bisher 236  500 Kugelschreiber gesammelt hat. Jetzt erhöhten die Feuerwehr-Motorradfahrer sie Sammlung um weitere 800 Kugelschreiber. Mit seinen 236  500 Kugelschreibern ist der 69-jährige Manfred Weber jetzt Rekordhalter der norddeutschen Kugelschreibersammler. Und weit über eintausend weitere Stifte hat er auf dem Tauschtreffen im Hotel Schlüter in Wankendorf neu in seine Sammlung aufgenommen.

Darunter waren rund 800 Kugelschreiber, die die Feuerwehr-Motorradfahrer der „Flamming Stars“ im vergangenen Jahr für ihren Feuerwehrkameraden gesammelt hatten. Der gelernte Landmaschinenmechaniker ist seit 39 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr seiner Heimatgemeinde Schönböken. Seit zwei Jahren gehört er der Ehrenabteilung der Wehr an. In Schleswig-Holstein war es die vierte Tauschbörse, die Weber in den vergangenen Jahren organisiert hat. Seit 1998 hat ihn die Sammelleidenschaft gepackt. Sein Sachverstand ist auch auf Bundesebene gefragt. Er ist Vorstandsmitglied im Klub der Kugelschreibersammler Deutschland. Zusätzlich ist er Mitglied im Klub der dänischen Kugelschreibersammler.

Die nächste Bundestauschbörse findet am 30. April in Delmenhorst statt. Wer Manfred Weber seine Kugelschreiber schenken möchte, der kann Kontakt mit ihm aufnehmen unter Telefon 04323/6552 oder im Internet unter www.kulisammler.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen