zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Dezember 2017 | 13:40 Uhr

Reiseberichte aus dem Baltikum und Norwegen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2014 | 10:18 Uhr

Der Buchautor und Reisefotograf Matthias Hanke präsentiert zwei Multivisionsshows am morgigen Mittwoch, 22. Oktober, im Kurhaus Bad Malente.

Um 17 Uhr beginnt die
Reise „Von Königsberg durch das Baltikum nach St. Petersburg“. Zu entdecken gibt es die Naturschönheiten und viele historische Stätten der baltischen Staaten während einer unterhaltsamen Film-Diashow.

Hanke war mehrfach in Nordost-Europa unterwegs. Im letzten Jahr begab er sich mit einem fast 50 Jahre alten Ford Taunus erneut auf die Reise nach Litauen, Lettland und Estland – drei kleine Länder, verschieden aber doch durch eine gemeinsame Geschichte geprägt. Mitgebracht hat er eine Fülle von spannendem und stimmungsvollem Bild- sowie Filmmaterial über diese Region.

Um 19 Uhr gilt es, den Zauber des hohen Nordens zu den verschiedenen Jahreszeiten zu erleben. Unter dem Titel „Norwegen – Faszination zwischen Polarlicht und Mitternachtssonne“ ist auch ein Bildband von Hanke erschienen. Und so lautete auch der Titel des Dia-Vortrags.

„Die Vorträge sind ein kurzweiliges audiovisuelles Erlebnis, nicht ohne Humor und wie immer live kommentiert“, sagt Hanke.

Karten für die beiden Film- und Dia-Vorführungen im Kurhaus gibt es an der Abendkasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen