Reinhard Sager übergibt 2600 Euro an Erna

erna3

shz.de von
01. Juli 2015, 13:22 Uhr

Zu seiner Vereidigung und Amtseinführung Anfang Juni bat Landrat Reinhard Sager statt möglicher Geschenke um Spenden für den Verein Erlebnis Natur (Erna) in Eutin. Gestern übergab Sager die von ihm aufgerundeten 2600 Euro an den Vereinsvorsitzenden Dr. Werner Sach. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, ihren Verein bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen“, sagte Sager. Werner Sach überreichte dem Landrat im Gegenzug ein Insektenhotel für den eigenen Garten – „das ist der Anfang, um die kleinsten Lebewesen im Mikrokosmos zu beobachten“. Mit dem Geld will Erna Info- und Unterrichtsmaterialien kaufen, um in die Schulen und Kitas gehen zu können. Sach: „Wir merken, welcher Aufwand dahinter steckt, uns zu besuchen. Wenn wir in die Einrichtungen gehen, können wir in der gleichen Zeit viel mehr Kinder erreichen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen