Eutin : „Refill“: Die ersten Eutiner Geschäfte machen mit

Avatar_shz von 26. August 2019, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Werben für die Refill-Teilnahme: Hans-Peter Klausberger(r.), Anja Jacobsen (v.l.), Barbara Braasch, Christian Bielke, Andrea Lauströer.
Werben für die Refill-Teilnahme: Hans-Peter Klausberger(r.), Anja Jacobsen (v.l.), Barbara Braasch, Christian Bielke, Andrea Lauströer.

Wassertropfen-Logo zeigt Kunden, wo sie kostenlos ihre Flaschen mit Wasser auffüllen können.

Eutin | Leitungswasser trinken, die eigene Flasche wieder auffüllen lassen und so zur Vermeidung von Plastikmüll beitragen – das ist der Gedanke, der hinter der „Refill“-Aktion steckt, die 2017 von England nach Deutschland schwappte. Seitdem schlossen sich zahlr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen