Eutin : „Refill“: Die ersten Eutiner Geschäfte machen mit

Avatar_shz von 26. August 2019, 13:53 Uhr

shz+ Logo
Werben für die Refill-Teilnahme: Hans-Peter Klausberger(r.), Anja Jacobsen (v.l.), Barbara Braasch, Christian Bielke, Andrea Lauströer.
Werben für die Refill-Teilnahme: Hans-Peter Klausberger(r.), Anja Jacobsen (v.l.), Barbara Braasch, Christian Bielke, Andrea Lauströer.

Wassertropfen-Logo zeigt Kunden, wo sie kostenlos ihre Flaschen mit Wasser auffüllen können.

Eutin | Leitungswasser trinken, die eigene Flasche wieder auffüllen lassen und so zur Vermeidung von Plastikmüll beitragen – das ist der Gedanke, der hinter der „Refill“-Aktion steckt, die 2017 von England nach Deutschland schwappte. Seitdem schlossen sich zahlreiche Kommunen an, auch in Ostholstein. Gestern stellten die Aktiven von „PlanE“, einer Initiative a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen