zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 22:48 Uhr

Ratekau spielt Routine aus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Handballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz II kassierten beim TSV Ratekau eine 19:20 (10:12)-Niederlage. Zwei verworfene Siebenmeter verhinderten zur Pause den verdienten Ausgleich. Zwei Minuten vor Schluss missglückte zwar ein HSG-Gegenstoß, aber im sofortigen Gegenangriff schaffte Kreisspielerin Juliane Höft den Anschlusstreffer zum 19:20. Doch der TSV Ratekau brachte restlichen 15 Sekunden Spielzeit routiniert über die Zeit. Neben Rückraumspielerin Alina Werner verdienten sich Linksaußen Sabrina Wagner und Kreisspielerin Juliane Hinz Bestnoten. Die HSG-Tore warfen Alina Werner (6/3), Sabrina Wagner (4/2), Jelena Nowak (3), Sandra Ude, Denise Ausborn (je 2), Saskia Zirkel und Juliane Hinz (je 1).

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2014 | 12:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen