zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

23. August 2017 | 06:46 Uhr

Rallyesieg im Porsche statt Ernteeinsatz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Kai-Dieter Kölle aus Rosenhof bei Lensahn hatte die 6. Visselhöveder Herbst Rallye eigentlich gar nicht auf seinem Terminplan. Da der Landwirt aber wegen der Wetterlage und zu nasser Felder keinen Ernteeinsatz fahren konnte, entschied er sich in allerletzter Minute für den Start in Niedersachsen – und siegte mit seinem Co-Piloten Martin Schütte im Porsche 911 Carrera 3.0.

Kölles Stamm-Co-Pilotin Lena Zornig hatte neben Christopher Mercer im Subaru WRX STi Platz genommen. Vorjahressieger Martin Schütte hatte ein großes Probleme mit der Elektronik seines Mitsubishi Lancer EVO VI. So übernahm Schütte die Rolle des Co-Piloten. Bei schlechten Witterungsbedingungen mit rutschigen und zum Teil mit Pfützen übersäten Pisten, die einen Schotteranteil von 25 Prozent aufwiesen, setzten sich auf der Strecke Benjamin Hink und Sascha Birko aus Süsel im Mitsubishi Lancer EVO VII an die Spitze der Konkurrenz. Doch der Mitsubishi wurde wegen nicht zugelassener Reifen nach der Schlussabnahme aus der Wertung genommen und damit waren die Zweitplazierten Kölle/Schütte die Gewinner der Rallye. „Wir hätten natürlich viel lieber eine Entscheidung auf der Piste ausgefochten, aber wir freuen uns auch so über den Gesamtsieg“, sagte Kai-Dieter Kölle bei der Siegerehrung.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2015 | 10:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen