Lehnsahn : Ralf Thomsen ist Ehrenkreiswehrführer

Kreiswehrführer Ralf Thomsen (Mitte) schlug Thorsten Plath und Michael Hasselmann vor.
Ehrenkreiswehrführer Ralf Thomsen (Mitte) mit seinem Nachfolger Thorsten Plath (links) und dessen Stellvertreter Michael Hasselmann.

von
08. Januar 2016, 00:32 Uhr

Der letzte Schritt zum Amtswechsel an der Spitze des Kreisfeuerwehrverbandes Ostholstein mit seinen 135 Feuerwehren und fast 3800 Aktiven ist vollzogen: Thorsten Plath (52) aus Timmendorfer Strand ist gestern in Lensahn offiziell in das Amt des Kreiswehrführers eingeführt worden. Im gleichen Zug wurde sein Vorgänger Ralf Thomsen (59, Foto) zum Ehrenkreiswehrführer ernannt. Diese Ehrung hatte der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Plath war im Februar 2015 mit 225 von 230 möglichen Stimmen gewählt worden. Als sein Stellvertreter wurde Michael Hasselmann (Heiligenhafen) vereidigt. Mehr in der morgigen Ausgabe

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen